Die Exodar

Aus Lythoria Wiki
Draenei Banner.png Die Exodar
Die Exodar
Name der Gilde/ des Ordens: Die Exodar
Gildenleitung: Oruun
Gildenoffiziere: --//--
Tag der Gründung: --//--
Stützpunkt: Exodar
Gesinnung: Rechtschaffend Gut
Fraktion: Allianz.gif
Klasseneinschränkung: --//--
Rasseneinschränkung: Draeneim.gifDraeneiw.gif Draenei
Aufnahmebedingungen: --//--
Mitgliedersuche: Ja

Information

Die Draenei stellen eine recht komplexe und nicht einfach handzuhabene Rasse dar. Daher ist es besonders wichtig, dass jeder Spieler/jede Spielerin sich vorerst mit den Draenei ein wenig auseinander gesetzt hat, sodass ein gewisses Grundwissen vorhanden ist. Mögliche Fragen oder Verständnisprobleme können im Anschluss jederzeit geklärt werden.

Ansprechpartner

Vindicator Oruun - OOC: Orithos

Links

Guide über Draenei
Guide über Schamanen - Dieser Guide befasst sich stärker mit dem Wildhammerschamanen als mit dem Schamanen allgemein, dennoch verschafft er einen guten Überblick.

Ränge

Das Rangsystem bei den Draenei ist etwas anders als beispielsweise bei den Zwergen oder Menschen. Das Militär wird von Generälen, Exarchen genannt, geführt, die direkt unter Prophet Velen und den Naaru stehen. Alle anderen militärischen Kräfte sind mehr oder weniger untereinander gleichgestellt, sofern sie keinen Zusatzrang inne haben.

Bei der Priesternschaft sieht es ein wenig anders aus. Geführt werden diese von Hohepriestern, die ebenfalls Prophet Velen und den Naaru unterstehen. Unter den Hohepriestern stehen die Großanachoreten und darunter die Anachoreten.

Daher unterscheidet man zwischen führenden Autoritäten, Autoritäten mit eingeschränkter Befehlsgewalt und dem Rest, der, wie erwähnt, untereinander gleichgestellt ist.

Klassen

Möglich zu spielen sind die folgenden Klassifizierungen:

Krieger.gif Neophyten:

Die Neophyten sind das, was man wohl einen klassischen Krieger nennt. Sie sind körperliche Kämpfer und können unter Umständen auch das Licht wirken. Für gewöhnlich aber kommt es nicht vor. Ein Neophyt wird im Umgang mit dem Plattenpanzer sowie mindestens einer Zweihandwaffe und einer Einhandwaffe in Kombination mit einem Schild ausgebildet. Selbst redend steht ihm die Wahl seiner Waffe frei.

Krieger.gifJaeger.gif Späher:

Die Späher der Draenei sind wahre Meister ihres Fachs; Neben ihrer exzellenten Fähigkeit Spuren zu lesen, können sie sich nahezu lautlos bewegen und sich mit einem Arsenal aus leichten Waffen, meist Dolchen und Faustwaffen, zur Wehr sitzen. Traditionell führen die Späher auch eine Armbrust bei sich oder bedienen sich nicht unselten Tierbegleitern.

Jaeger.gif Schütze:

Schützen sind das, was Ihr Name bereits aussagt: Fernkämpfer. Man könnte sie auch als eine Art Scharfschütze betrachten, da sich ihre Kampfweise auf präzise und tödliche Schüsse spezialisiert. Sie sind auch geübt darin ihre Gegner mit schnellen Salven einzudecken oder auch im Notfall mit einer handlichen Nahkampfwaffe oder auch ihren Klauen zu kämpfen.

Magier.gif Magus:

Die Magie ist weiterhin fester Teil der Kultur der Draenei. Ein Magus lernt eher in der Theorie als in der Praxis und widmet sich auch mehr dem aneignen von Wissen, denn der Erhaltung der Macht durch jenes. Die Magie wird niemals von einem Magus einfach so eingesetzt werden. Sie setzen die Magie mit Bedacht ein, da sie wissen, dass ihnen die Legion weiterhin hinterher eilt. Ein Lagerfeuer durch Magie zu entfachen würde gegen diesen Grundsatz mehr als nur verstoßen.

Paladin.gif Akolyt:

Ein Akolyt ist annähernd wie ein Neophyt, nur setzt er zum Kampf auch das Heilige Licht ein. Wobei sich der Kampfstil des jeweiligen Akolyt von dem des anderen immer abheben wird, da es ihnen überlassen bleibt, wie sie das Licht einsetzen und wie sie kämpfen. Für gewöhnlich tragen auch sie eine Plattenrüstung und sind mit mehreren Waffen ausgebildet worden.

Paladin.gif Kleriker:

Was wäre eine präzisere Bezeichnung für den Kleriker der Draenei als "Heilung aus der Blechdose"? Ähnlich wie ein Akolyt tragen auch Kleriker eine Plattenrüstung, allerdings tragen sie dazu ein Schild und eine Einhandwaffe um sich zu schützen. Die Kleriker selbst sorgen dafür, dass ihre Verwundeten mit Heilung und Erster Hilfe versorgt werden. Sie können ihre Verbündeten in gewissem Umfang auch wieder zusammenflicken.

Paladin.gif Verteidiger:

Ganz im Gegensatz zu den Klerikern setzen die Verteidiger das Licht nicht zur Heilung ein, sondern zum Kampf. Sie wissen ganz genau, wie sie das Licht im Kampf einsetzen können, um andere und sich zu schützen. Die Verteidiger bilden eine der effektivsten Einheiten der Draenei zusammen mit den Klerikern. Beide können zusammen sehr leicht den Sieg erringen.

Priester.gif Anachoret:

Die Anachoreten sind das, was man mit den Priestern der anderen Völker gleichstellen könnte. Sie sind ein wahres Sinnbild für Priester, da sie gewandte Redner sind, die Moral anderer stärken können und sich meisterlich um Verletzte kümmern können. Neben der Heilung zählen auch heilige Messen zu ihren Aufgaben, um die Lehren der Naaru den Draenei näher zu bringen.

Schamane.gif Schamane:

Die Schamanen sind in fast allen Fällen vom Licht losgesagt und haben sich den Elementen zugewandt. Sie haben leider oft Probleme, sich aufgrund ihrer Abkehr in die Gesellschaft zu integrieren. Schamanen zeichnen sich meist durch einfache Kleidung aus, wie etwa durch einen einfachen Kilt und Lederweste. Aber es gibt auch einige imposante Schlachtrüstungen, die gefertigt wurden um ihre Integrierung in die Gesellschaft zu zeigen.

Besondere Rollen

Folgende Rollen können nicht ohne Absprache erspielt werden. Der Grund ist, dass diese Individuen gewissermaßen über dem Volk stehen oder eben eine Prestigerolle darstellen. Daher ist das Ausspielen einer solchen Rolle als Konzept zu beantragen bzw. mit dem Gildenleiter zu besprechen.

Paladin.gif Vindicator:

Vindicatoren sind in etwa das, was man einen Inquisitor nennen könnte. Sie sind dafür zuständig Verderbnis in ihrem Volk ausfindig zu machen und zu eliminieren. Selbst besitzen sie militärisch keinerlei Macht, dennoch besitzen sie eine hohe Autorität und dürfen Selbstjustiz üben. Ein Vindicator bleibt meist nicht lange in seinem Amt, da ihn entweder seine eigene Macht niederstreckt oder er auf anderen Wegen sein Amt niederlegt.

Krieger.gifPaladin.gif Friedensbewahrer:

Friedensbewahrer sind wohl das, was man die Stadtwache nennt. Sie sind streng genommen ein Zusatzrang innerhalb der Siedlungen der Draenei, der meist von den Verteidigern, Akolyten und Neophyten getragen wird. Sie selbst besitzen die Autorität, ein Individuum in das städtische Verlies zu bringen, allerdings ist ihre Entscheidungsgewalt eingeschränkt, sodass ihnen nicht mehr erlaubt ist. Friedensbewahrer tragen eine Kiltrüstung, sowie Schild und einen Kolben.

Großanachoret:

Großmagus:

Exarch:

Schild Velens:

Ziele

Geplante Events werden im Gildenforum veröffentlicht.

Dieser Abschnitt steht unter Bearbeitung und wird zu gegebenen Zeiten ergänzt werden.

  • Rekrutierung und Einweisung von Draenei
  • Betreiben von Diplomatie innerhalb der Allianz
  • Die Säuberung befallener Gebietsabschnitte
Azurmythosinsel:
Undone.gif Die Bedrohung im Dorf der Sichelklauen bändigen
Done.gif Das Hassprankenterritorium zurückgewonnen
Done.gif Die Bedrohung durch die Venture & Co. erkannt und gebändigt
Undone.gif Die Schlickerküste zurückgewinnen
Done.gif Die Tannenruhfeste zurückgewinnen
Undone.gif Die Bedrohung im Nordosten der Insel durch die Felshetzer erkennen und bändigen
Undone.gif Einen Weg finden, das Land zu reinigen
Silbermythosinsel:
Undone.gif Die Insel zurückgewinnen
Undone.gif Mondschwingen-Stützpunkt errichten
Am'mental:
Undone.gif Die Insel zurückgewinnen
Blutmythosinsel:
Undone.gif Insel des Blutfluchs zurückgewinnen
Undone.gif Insel Drachenfels zurückgewinnen
Undone.gif Die Insel zurückgewinnen
Undone.gif Einen Weg finden, das Land zu reinigen

Mitglieder

Vindicator:


Exarchen:


Neophyten:


Späher:

Schützen:

Magi:

Akolyten:

Kleriker:

Verteidiger:

Anachoreten:

Schamanen: