Fedine

Aus Lythoria Wiki
Krieger41.png Fedine die Kämpferin
Fedine
Ingame-Name Fedine
Rasse Draeneiw.gif Draenei
Klasse Krieger.gif Wiederstandskämpferin Draenor
Spezialisierung Angehende Waffenmeisterin
Status Lebendig
Persönliches
Vorname: Fedine
Rufname: Keinen
Nachname: Keinen
Titel: Wiederstandskämpferin
Geburtsort: Argus
Alter: 24000+ Jahre
Familienstand: Ledig
Gesinnung: Rechtschaffen / Neutral
Wohnort: Derzeit Unbekannt
Äußerlichkeiten
Größe: 2.43 m
Schweif-Größe: 1.30 m
Haarfarbe: Dunkel-Braun
Augenfarbe: Hellblau-Weiß
Statur: Muskolös
Ist alles noch in Arbeit!


Aktuelles31.png Aktuell

Aktuell befindet sich Fedine einer Weltreise, warscheinlich um ihre Waffenfertigkeiten zu Trainieren.

Rüstung31.png Aussehen und Erscheinungsbild

Die Ausrüstung der Draenei wirkt sehr Kämpferisch gehalten, zwar trägt sie kerüstung wie viele andere doch ein Schweres Leder gemisch mit leichten Panzerverstärkungen unterhalb der Gürtellinie.

Ihre Bewaffnung besteht aus dem Dicken Zweihänder an ihrem Rücken welches in der Waffenschneide steckt, hinten am Gürtel sind zwei Parallel messer befestigt versteckt hinter einer Gürteltasche welche ebenso hinten befestigt ist.

Geschichte31.png Die Geschichte von Wiederstandskämpferin Fedine

Fedine eine Eredar welche vor über 24000 Jahren auf dem Planeten Argus geboren wurde, lebte eine Langezeit in der kleinen sogenannten Tando-Provinz einer Landwirtschaftlichen Provinz welche für die Versorgung umliegender Städte und Dörfer Verantwortlich war.

Dort Lebte sie mit ihren Sieben Brüdern und Drei Schwestern auf einem Großen Landwirtschaftlichen Betrieb nicht zu vergleichen mit den Menschlichen Gefilden wie auf Azeroth bekannt, war Argus in seiner Blüte Zeit des Technologischen und Magischen Zeitalters dennoch blieb die Landwirtschaft immernoch eine Harte und Steinige Arbeit.

Die Erträge die sie erbrachten haben haben die Eredar an die Märkte und Städte gebracht welche ihnen im Austausch dafür Bezahlung oder andere Wertdinge anboten.

Die Flucht von Argus welche für sie und Zwei ihrer Brüder Glimpflich ausgingen waren dennoch ein Schock für die Erfahrenen Bauern sie legten mit allen anderen Eredar den Alten Volksnamen ab und nannten sich fortan Draenei "die Heimatlosen" und wurden Lange zeit von ihren einigstens Brüdern und Schwestern durch das Kosmos gejagt.

Während dieser Reise durch den Kosmos lernten die Draenei und auch Fedine die Wegen des Lichts von den Naaru zwar war ihr glaube nie so Felsenfest wie viele andere doch hatte sie eine Affinität für das Licht verfolgte es aber nicht weiter und bemühte sich mehr den Part ihres Lebens zu erfüllen das Volk zu Ernähren durch die Kenntnisse der Landwirtschaft wie sicher viele andere auch.

Als die Draenei die Zuflucht auch genannt als Draenor erreichten bedarf es an Landwirtschaftlicher Arbeit eine Wilde und Unentdeckte Welt musste aufgebaut werden und so fanden Fedine und ihre Brüder für eine Längere Zeit wieder Frieden doch hielt dieser Frieden nicht für immer denn als die Legion die Orcs benutzten um ein Regelrechten Völkermord an den Draenei zu begehen und als Fedine auch die Letzten Beiden ihrer Brüder Verlore griff sie schluss endlich wie viele andere Draenei auch zu den Waffen.

Jahrzehnte des Wiederstand haben die Orcs es geschaft ihre eigene Welt zu Zerstören und jene Zerbrach etwas das Fedine niemals im Leben hätte kommen sehen können da sie Hörte das Velen die Verbliebenen um sich Scharte um von der Welt zu flüchten versuchte auch Fedine mit ihnen zu Fliehen was ihr nicht gelang da sie eine Junge Draenei vor dem Tode Beschützte.

Gestrandet auf der Scherbenwelt wurde sie zu einer Wiederstandskämpferin gegen die Brennende Legion und jenen über die Kontrolle über die verheerte Landschaft erlangen wollten, die Blutelfen Stachen besonders ins Auge welche zwar Anfangs als verbündete erschienen doch durch die Machenschaften von Illidan zum Erklärten Feind der Armee des Lichts wurden.


Nachdem die Allianz und die Horde viele Jahre Später erst Zusammen gegen die Brennende Legion und die Illidari Kämpften konnte Fedine sich den Kämpfen dort anschließen um gemeinsam nach so Langer zeit die Bedrohung zu Besiegen,als die Aldor und die Seher dann die Offensive der Zerschmetterten Sonne Gründeten um Gemeinsam gegen den Verräterprinz Kael'thas Sonnenwanderer zu Kämpfen so ließ auch Fedine sich diese Chance nicht nehmen und Kämpfte wie viele mit zwar überlebte sie die Kämpfe dort nur Knapp doch hatte sich der Kampf gelohnt.

Nachdem die Horde und Allianz sich Zwangsmäßig dem Rückzug aus der Scherbenwelt gezwungen waren und das Portal schlossen ist Fedine selbst mitgereist und lebte seit dem Tag auf der Azurmythosinsel bei ihrem Volk und betreibt zwar keine Landwirtschaft mehr doch dafür sieht man sie oft alleine am Trainings gelände Trainieren sehen.

Es ist einige Zeit vergangen und Fedine hat sich nach der Schlacht um den Sonnenrbunnen und ihrem Anreisen auf der Azurmythosinsel etwas eingelebter, die Draenei beschäftigte sich mit Intensivem Waffentraining und auch das lernen des Ökosystems der Azurmythosinsel hat sie viel beschäftigt.

Zwei tage Später Reiste Fedine mit wegen einer Aufgabe eines Händlers Richtung Dunkelküste um mit den Dortigen Zwergen zu Plauschen und ein Angebot zu unterbreiten dabei lernte sie Raktar's kennen und eine Mondpriesterin der Kaldorei welche die beiden erfragte ob sie ihnen im Kampf gegen die Naga an den Ruinen im Norden unterstützen würden.

Fedine hagte Anfangs mit dem Gedanken.. sie vertraut den Kaldorei nicht aber dennoch entschloss sie sich für die Unschuldigen einzustehen und zu Kämpfen, am Schlachtfeld angekommen lernte die Draenei eine Interessante Kaldorei lernen, Lylandris war ihr name, von der ersten Sekunde an verstanden sich diese beiden Kriegerinnen auch wenn die Worte etwas weniger waren als für übliche Gespräche gedacht und das Wiederspiegelte sich Später auch im Kampf denn als die Schlacht begann so war es als wollte Fedine immer wieder zu Lylandris blicken und ihre Wilde Art zu Kämpfen betrachten auch wenn sie selbst immer wieder zu tun hatte.

Die Beiden Kriegerinnen verloren sich jedoch nach der Schlacht und dem Raschen abzug von Fedine ohne weitere Worte aus den Augen fürs Erste...

Familie31.png Familie, Freunde und Bekannte

Familie:

  • Draeneim.gif Großvater Mütterlich: Exarch Khadiir
  • Draeneiw.gif Großmutter Mütterlich: Elloaraa


  • Draeneim.gif Großvater Väterlich: Kelath
  • Draeneiw.gif Großmutter Väterlich: Ertia


  • Draeneiw.gif Mutter: Exarchin Elora
  • Draeneim.gif Vater: Mugaard


  • Draeneim.gif Bruder: Farmer Neevan
  • Draeneim.gif Bruder: Verteidiger Mahdaan
  • Draeneim.gif Bruder: Magus Bran'ras
  • Draeneim.gif Bruder: Hochmagus Caedaam
  • Draeneim.gif Bruder: Farmer Talam
  • Draeneim.gif Bruder: Arbeiter Mahil
  • Draeneim.gif Bruder: Farmer Azdiir


  • Draeneiw.gif Schwester: Hausfrau Maneeza
  • Draeneiw.gif Schwester: Farmer Sheyla
  • Draeneiw.gif Schwester: Farmer Rukca


  • Draeneim.gif Ehemaliger Geliebter: Nadum
  • Draeneim.gif Ehemaliger Mann: Apol


  • Draeneiw.gif Tochter: Schamanin Faen
  • Draeneiw.gif Tochter: Schamanin Alaana
  • Draeneiw.gif Enkeltochter: Verteidigerin von Karabor Isana
  • Nachtelfw.gifJägerin.png Lylandris Len'dorel ist für Fedine ein teil ihrer Kleinen Familie geworden, sie mag sie wirklich sehr und das lässt sie jene auch spühren.


Gemocht

  • Nachtelfw.gifPriester.gif Deluna Len'dorel ist die Schwester von Lylandris, sie hat keinen Konflikt mit ihr aber auch noch keine Tiefere Bindung dennoch mag sie sie


Bekannte:

  • Nachtelfw.gifPriester.gif Namia Silberwind eine Unsympatische Kaldorei, sie wirkt Gekünstelt auf sie dennoch verhält sie sich Neutral
  • Nachtelfw.gifBogenschützin.png Lyrajia Heiligtum sie kennt sie nicht sonderlich gut, aber sie hält sich Neutral


nicht Gemocht:

  • Nachtelfw.gifBeobachterin.png Calesthria Ravenoak ist für Fedine eine durchweg Unsympatische Kaldorei, schon in ihrem Vorherrigen Leben nicht wer seine Truppe im Stich lässt und sie dermaßen Schlecht Behandelt der Verdient nur Abneigung und nen Nasenbruch
  • *Nachtelfw.gif Alanea Nightglade † Die Mutter von Lylandris eine Schande für eine Sterbliche wird sicher von Fedine verwahrt.

Fähigkeiten31.png Fähigkeiten

Lehren der Landwirtschaft

  • Ausbildung zur Bäuerin
  • Ausbildung zur Landwirtschafts Expertin
  • Ausbildung zum Wiederstandskämpferin
  • Weiterbildung zur Streiterin
  • Angehende Weiterbildung zur Waffenmeisterin

Nahkampfausbildung

  • Zweihandstreithammer
  • Zweihandschwert
  • Dolche

Angehende Nahkampfausbildung

  • Zweihandäxte
  • Einhandäxte
  • Einhandstreitkolben
  • Stäbe
  • Armbrust
  • Gewehr
  • Bogen
  • Faustwaffen
  • Wurfwaffen

Handwerkliche Berufserfahrung

  • In der Landwirschaft bewandert
  • Im Flicken von Rüstung jegliches Typs bewandert
  • Kann Kochen und sehr gut Backen
  • Holzfällen und Vearbeiten
  • Bergbau betreiben
  • Kräuterkundler
  • Waffen Polieren
  • Felder bestellen
  • Feldtechnikerin


Weitere Kenntnise

  • Kann Lesen und Schreiben
  • Denker Ass
  • Feldsanitäter
  • Guerilla-Taktikerin
  • Glückshuf


Kerrina Stats
Fähigkeit Wert
Stärke 6/10
Inteligenz 7/10
Schnelligkeit 4/10
Technik 4/10
Weisheit 4/10
Kampfkraft 6 /10
Zähigkeit 6/10

Hero31.png Heldentaten

Argus Überlebt

  • Eine der Wenigen Eredar die mit Velen von Argus fliehen konnten

Draenor Überlebt

  • Eine der Wenigen Überlebenden Draenei das Massakar überlebten.

Kampf um den Sonnenbrunnen

  • Gehörte zur Zerschmetterten Sonne und half dabei den Sonnenbrunnen zu befreien von der Legion

Der Kampf um Kalimdor

  • Half den Kaldorei-Streitkräften dabei die Runinen von Mathystra zu befreien, Rettete Zwei Kaldorei-Leben

Schande31.png Schandtaten

Icon Charakter.jpg Verhalten zu anderen Völkern

Horde 64.png Die Horde
Verlassene < Hasserfüllt > Fedine hasst die Untoten sie sind Unnatürlich und verdienen den Tot
Orks < Unfreundlich > Fedine kann Orcs nicht leiden und Provoziert mit jedem Orc einen Offenen Kampf
Tauren < Neutral > Fedine kennt nur wenige Tauren dabei sollte es bleiben
Troll < Unfreundlich> Trolle sind Verbündet mit den Orcs daher ein Feind für Fedine
Allianzlogo.png Die Allianz
Menschen < Neutral > Fedine interessiert sich nicht für die Menschen, sie Unterstützt die Hilflosen und töten die Betrüger
Nachtelfen < Neutral > Zwar sind die Kaldorei enge Verbündete der Draenei doch Fedine hat keine Große Bindung zu diesen immerhin gehören sie zu den Artgenossen welche Völkermord begannen
Zwerge < Freundlich > Hat sie nur einige in der Scherbenwelt getroffen sie mag diese Saufenden Kämpfer
Gnome < Neutral > Sie kennt Kaum Gnome das ist auch besser so
Draenei < Wohlwollend> Draenei sind ihr Volk, sie begegnet jedem Draenei Anfangs mit Wohlwollen und mag ihn auch wenn sie es nie zeigt
Sonnenelfen < Unfreundlich> Massenmörder, Felverseucht sie kann diese Wesen nicht leiden doch durch die Naaru lernte sie jene zu Dulden auch wenn sie immernoch für einen Ehrenhaften Tot ist.
Hochelfen < Neutral > Sie hat immer ein Auge auf Hochelfen und Beobachtet sie sehr genau

Icon Geschichte.jpg Zitate

"Ihr Kleingeistiger.. seht was man mit einer Sichel anrichten kann." Fedine Töte mit jener drei Orc's ehe sie jene dem Bauern gab.

Music.jpg Musik

Wenn Fedine das Schlachtfeld betritt locker und lässig: [1]

Fedine beim Schwerter Tanz auf dem Schlachtfeld: [2]


Inv misc -selfiecamera 01.jpg Bilder