Leitfaden für Einsteiger

Aus Lythoria Wiki

Charakter in die Liste eintragen

Bestimmt ist euch schon die Charakterliste aufgefallen. Hier solltet ihr mit der Erfassung eurer Charaktere beginnen. Um euren Charakter in die Liste einzufügen geht wie folgt vor:

  1. Öffnet die Charakterliste
  2. Klickt auf den Reiter Bearbeiten
  3. Scrollt nun zu der Rasse eures Charakters
  4. Sucht nun die passende Stelle für euren Eintrag. Es wird alphabetisch nach den Vornamen der Charaktere sortiert
  5. Erzeugt bei der passenden Stelle mit ENTER einen Zeilenumbruch und schreibt nun in die leere Zeile: *[[Bild: RasseIconName.gif]][[Bild: KlasseIconName.gif]] [[Vorname]] Nachname. Ersetzt hierbei RasseIconName und KlasseIconName durch den passenden Dateinamen (siehe Abschnitt Icons verwenden auf dieser Seite), sowie Vorname und Nachname durch den Vor- bzw. Nachnamen des Charakters
  6. Speichert eure Änderung indem ihr auf Seite speichern klickt
  7. Euer eingetragener Charakter befindet sich nun rotgefärbt in der Liste. Die Farbe Rot bedeutet dass noch keine Seite zu diesem Charakter erzeugt wurde. Nach einem klick auf den roten Schriftzug habt ihr die Möglichkeit die Charakterseite zu erstellen


Icons verwenden

Alle Standard Rassen- und Klassenicons sind bereits im Wiki vorhanden.

Rassenicons

  • Aufbau Dateiname: RasseInSingular+Geschlecht (m/w)
  • Verwendung: [[Bild: RasseInSingular+Geschlecht (m/w).gif]]
  • Beispiel: Für einen weiblichen Menschen ergibt [[Bild: Menschw.gif]] folgendes Icon Menschw.gif

Klassenicons

  • Aufbau Dateiname: KlasseInSingular
  • Verwendung: [[Bild: KlasseInSingular.gif]]
  • Beispiel: Für einen Krieger ergibt [[Bild: Krieger.gif]] folgendes Icon Krieger.gif


Bearbeitung oder Erstellung eines Artikel

Um einen neuen Artikel zu erstellen gibt es mehrere Möglichkeiten. Eine wäre z.b. per Suche etwas einzugeben und dann einen nicht vorhandenen Artikel zu schreiben. Die zu empfehlende Methode ist aber diese hier: Um eine neue Seite anzulegen ruft man am besten eine Seite auf, zu der die neu anzulegende Seite einen Bezug hat. In diesem Artikel trägt man in doppelten eckigen Klammern den Titel des neuen Artikels ein und speichert den Artikel. Dadurch entsteht ein roter Link auf der existierenden Seite, den man anklickt. Darauf hin öffnet sich direkt ein leeres Textfeld zum Verfassen des neuen Artikels. Später sollte man auf die Ausgangsseite zurückkommen, um sie mit dem Link auf den neuen Artikel zu speichern. Hierzu kann die Rückgängigfunktion verwendet werden, alternativ kann von vornherein auf unterschiedlichen Browserfenstern oder -tabs gearbeitet werden.


Textgestaltung

Wie es dargestellt wird Was du schreibst
kursiv

fett
kursiv und fett

''kursiv''
'''fett'''
'''''kursiv und fett'''''

(Das sind mehrere Apostrophe [ganz genau genommen Zeichen für Fuß, keine Anführungszeichen und auch keine Akzente – drück Shift+#.)

Du kannst Wörter so durchstreichen

oder auch so durchstreichen
und unterstreichen.

Du kannst Wörter so <strike>durchstreichen</strike> 
oder auch so <s>durchstreichen</s> 
und <u>unterstreichen</u>.

Ein einzelner Zeilenumbruch wird ignoriert. Aber durch eine leere Zeile wird ein neuer Absatz (mit größerem Zeilenabstand) erzeugt:

Will man nur einen Zeilenumbruch (
), keinen neuen Absatz, verwendet man <br /> .
Beim Verwenden von <br /> sollte man vorsichtig vorgehen, weil sich bei durch verschiedene Auflösungen der Bildschirme der verschiedenen Betrachter der Text verschieben kann. <br /> ist deshalb nicht für Fließtext, sondern eher für Aufzählungen etc. geeignet.

Ein einzelner Zeilenumbruch 
wird ignoriert.
Aber durch eine leere Zeile wird ein neuer 
Absatz (mit größeren Zeilenabstand) 
erzeugt: 

Will man nur einen 
Zeilenumbruch, (<br />) keinen 
neuen Absatz, verwendet man <br />.
 
  • Listen sind praktisch:
    • sie sorgen für Struktur
    • sie sehen sauber aus
      • man kann sie schachteln
  • Das Listenzeichen (der Stern)
    muss das erste Zeichen der Zeile sein.
* Listen sind praktisch:
** sie sorgen für Struktur
** sie sehen sauber aus
*** man kann sie schachteln
* Das Listenzeichen (der Stern)
muss das erste Zeichen der Zeile sein.
  1. Nummerierte Listen sind auch gut,
    1. genau so übersichtlich
    2. und einfach zu erzeugen.
# Nummerierte Listen sind auch gut,
## genau so übersichtlich
## und einfach zu erzeugen.
Definitionsliste
Liste von Definitionen
Begriff
Definition des Begriffs
; Definitionsliste: Liste von Definitionen
; Begriff: Definition des Begriffs
Zeilen können
eingerückt werden
sogar mehrfach
:Zeilen können
::eingerückt werden
:::sogar mehrfach
  • Man kann Listen
    und Einrückungen
    sogar mischen
    1. und verschachteln
      • so wie hier
* Man kann Listen
*: und Einrückungen
*:: sogar mischen
*# und verschachteln
*#* so wie hier
Wenn eine Zeile mit einem Leerzeichen beginnt,

 wird sie genau so formatiert
   wie sie geschrieben wurde.
 Dabei wird ein Zeichensatz mit fester
 Zeichenbreite verwendet. Die
         Zeilen werden nicht umbrochen.
Das ist nützlich um:
 * vorformatierten Text einzufügen
 * Programmcode oder Algorithmen anzuzeigen
 * Diagramme mit Zeichen zu gestalten
 * einfache Tabellen zu erzeugen

VORSICHT: Wenn du die Zeilen zu lang machst,
erzeugst du dadurch eine sehr breite Seite,
die dadurch schlecht zu lesen ist.
 Wenn eine Zeile mit einem Leerzeichen beginnt,
  wird sie genau so formatiert
    wie sie geschrieben wurde.
  Dabei wird ein Zeichensatz mit fester
  Zeichenbreite verwendet. Die
          Zeilen werden nicht umbrochen.
 Das ist nützlich um:
  * vorformatierten Text einzufügen
  * Programmcode oder Algorithmen anzuzeigen
  * Diagramme mit Zeichen zu gestalten
  * einfache Tabellen zu erzeugen

 VORSICHT: Wenn du die Zeilen zu lang machst,
 erzeugst du dadurch eine sehr breite Seite,
 die dadurch schlecht zu lesen ist.
Zentrierter Text.
<div align="center">Zentrierter Text.</div>
Rechtsbündiger Text.
<div align="right">Rechtsbündiger Text.</div>

Eine waagrechte Linie: Text davor


und danach.

Eine waagrechte Linie: Text davor
----
und danach.
Etwas Text und ein
Etwas Text und ein <!-- unsichtbarer Kommentar -->
[[Wiki-Syntax]] die nicht [[Beachtung|beachtet]] wird
<nowiki>[[Wiki-Syntax]] die nicht
[[Beachtung|beachtet]] wird</nowiki>
Besondere Darstellung eines kodierten Textes
<code>Besondere Darstellung eines kodierten Textes</code>
Name Forschungsschwerpunkt Forschungseinrichtung ohne &nbsp;
Peter Mustermann Life Cycle Engineering Universität von São Paulo


Name Forschungsschwerpunkt Forschungseinrichtung mit &nbsp;
Peter Mustermann Life Cycle Engineering Universität von São Paulo  


Name Forschungsschwerpunkt Forschungseinrichtung Zelle fehlt
Peter Mustermann Life Cycle Engineering Universität von São Paulo
Wenn keine Information für ein bestimmtes
Themenfeld vorhanden ist und somit leer bleiben 
soll, muss zur korrekten Darstellung der 
Tabellengrenzlinien folgende Zeichenkette in 
die Zeile eingegeben werden: &nbsp; 
(s. untere Tabelle).
Wird die Zeichenkette &nbsp; nicht eingegeben, 
wird die Darstellung der Tabelle – abhängig vom 
anzeigenden Browser – unter Umständen fehlerhaft. 
(s. obere Tabelle)