Themere

Aus Lythoria Wiki


Hochelfbanner.png Themere Renadru
Charakterdaten:
Ingamename: Themere
Titel:
Zugehörigkeit: Kirin Tor
Alter: 110 Jahre
Geburtsort: Altsilbermond
Familienstand: ledig
Rasse: Hochelf
Klasse: Kampfmagier i. Ausbildung
Berufe:
Aussehen:
Größe: 185cm
Haarfarbe: Schwarz
Augenfarbe: Hellblau
Diverses:
Wohnort: Dalaran
Gilde: Orden der Kirin Tor
Gesinnung: Neutral
Status: aktiv


Aktuelles.gif Aktuell

-In Dalaran heimisch, mit seinem Studium und der Ausbildung beschäftigt


Gildenwappen.png Aussehen und Erscheinungsbild

Vor euch steht ein großgewachsener Hochelf, seine Haut ist von Narben gezeichnet und das rechte Auge fehlt komplett. Sein Körper hat einen leichten Muskelansatz, welcher jedoch wie für sein Volk üblich nicht wirklich markant zu erkennen ist. Meistens sieht man in seinem Gesicht einen, wie es scheint, direkten Tunnelblick welcher ernst in eine Richtung gerichtet ist. Seine Stimme ist etwas tiefer, hat jedoch dauerhaft etwas leicht abstoßendes gegen andere an sich.


Icon Geschichte.jpg Vergangenheit und Gegenwart

**Dies sind Informationen welche man IC von Themere erfahren könnte, genaueres wird man wohl nicht von ihm erfahren. Dies ist von ihm erzählt. So kann es wie bei jeder Erzählung zu Veränderungen der Wahrheit und ausgelassenen Informationen kommen.**


Themere sitzt zwischen den Bäumen vom Wald von Elwynn. Der Mond hat Einzug über den Himmel genommen und vor Themere befindet sich ein loderndes Feuer. Er sitzt auf einem Holzblock, er lacht leicht. Die Flasche Rum welche neben ihm liegt ist schon geleert.

Neben ihm sitzen zwei Menschen, welche zu Themere sehen und ein leichtes Lächeln aufweisen. “Oh, ich soll meine Geschichte nun erzählen? Leider gibt es nicht viel über mich zu wissen.”


“Geboren bin ich vor… lasst mich nicht lügen, es sollten nun mehr als die hundert Jahre sein, wo ich hier auf der Welt wandle. Ich kann mich nicht darüber beklagen wie ich aufgewachsen bin. Eine Mutter, ein Vater und eine Schwester konnte ich zu meiner Familie zählen. Bei uns Hochelfen ist es normal recht früh mit Magie in Kontakt zu kommen, deswegen bestand meine Familie auch zum Großteil nur aus Magiern. Zumindest kann ich mich an keinen nahen Verwandten erinnern der einen anderen Weg einschlug.

Während meine Mutter und Schwester den Weg normaler Magier eingingen, hatte ich es schon früh vor Augen unter die Kampfmagier wie mein Vater zu zählen, dies gab mir Vorteile, da ich schon früh auf diese Weise etwas Erfahrung im Schwertkampf erwerben konnte, auch wenn es mir in meinem anfänglichen Studium wenig gebracht hat.

Das Haus meiner Eltern wurde schon früh von mir vernachlässigt. Mir lag es nicht im gleichen Ort zu verweilen, ich musste was neues erforschen und mir Wissen außerhalb vom Studium aneignen. So begann ich durch die Welt zu reisen. Ich lernte Leute kennen, manchmal Verbündete und Feinde schließen, doch am Ende kam ich doch recht gut durch, nicht?”

Themere lacht leicht, doch als er sich umsieht bemerkt er, dass die beiden Menschen nicht mehr am Feuer sitzen. Er sieht auf die leere Rumflasche herunter und zieht seine Hände durch sein Gesicht. Ein leichtes Seufzen ist zu hören. Das Feuer wird erstickt, er legt sich nieder für die Nacht.

Am nächsten Morgen erfährt Themere etwas über einige Problematiken in Dun Morogh. Es wird beschlossen diesen Ort als Ziel anzustreben.


Icon familie.jpg Familie, Freunde und Bekannte

Hochelfm.gifMagier.gif Thasarel Renadru, Vater

Hochelfw.gifMagier.gif Talea Renadru, Mutter

Hochelfw.gifMagier.gif Salethri Renadru, Schwester


Icon Geschichte.jpg Zitate